Haushaltsbuch

Wie viel Kredit kann ich aufnehmen?

Eine präzise Analyse Ihrer finanziellen Situation ist das A und O jeder Bonitätsprüfung und damit wesentlich für die Kreditentscheidung Ihrer Bank. So wie jedes Unternehmen oder der Staat seine Einnahmen und Ausgaben gewissenhaft aufzeichnen muss, empfiehlt es sich auch für den privaten Gebrauch, sich einen Überblick über alle Einnahmen und Ausgaben zu verschaffen.

Mittels eines so genannten Haushaltsbuches erhalten Sie nicht nur einen ehrlichen Blick auf Ihre eigenen Finanzen, sondern auch eine realistische Einschätzung Ihrer finanziellen Spielräume für die Tilgung eines möglichen Kredites.

Grundsätzlich gilt: Die Kreditkonditionen (Höhe des Kredits, Laufzeit, Zinsen, Monatsrate) sind abhängig von Ihrer finanziellen Leistungsfähigkeit. Eine einfache Faustregel für die maximale Kredithöhe oder monatlichen Zahlungen gibt es aufgrund der Vielzahl von Kreditarten, Finanzierungszielen und Einkommenssituationen nicht. Klären Sie Ihren Kreditwunsch und die damit verbundenen Konditionen deshalb im Gespräch mit Ihrer Bank.

Mit unserem Haushaltrechner können Sie sich einen ersten Überblick darüber verschaffen, welche finanziellen Spielräume Sie für einen Kredit haben:
zum Haushaltsrechner