Der Kfz-Kredit

Was muss ich zur Autofinanzierung wissen?

Ob Neu- oder Gebrauchtwagen: Für die meisten Verbraucher stellt das Auto eine der wichtigsten Anschaffungen in ihrem Leben dar. Entsprechend groß ist der Bedarf an Finanzierungen in diesem Bereich.

Neben dem klassischen Ratenkredit und dem Leasing hat sich beim Autokauf die so genannte Drei-Wege-Finanzierung etabliert. Beim Ratenkredit zahlen Sie den Kaufpreis über Ihre monatlichen Raten ab und das Fahrzeug gehört am Ende der Laufzeit Ihnen. Beim Leasing wiederum finanzieren sie nicht den vollen Kaufpreis, sondern den Wertverlust des Autos, also die Differenz zwischen Neuwert und erwartetem Gebrauchtwert. Dafür müssen Sie das Fahrzeug am Ende der Laufzeit in gutem Zustand zurückgeben. Die Drei-Wege-Finanzierung kombiniert beide Finanzierungsformen: Nach einer einmaligen Anzahlung werden monatliche Raten vom Konto abgebucht, am Ende verbleibt eine höhere Schlussrate. Bei Vertragsablauf können Sie zwischen drei Optionen wählen:

  • Zahlung der Schlussrate in einer Summe (das Auto wird Ihr Eigentum)
  • Finanzierung der Schlussrate (Abschluss eines neuen Kreditvertrages zur Finanzierung der Schlussrate)
  • Rückgabe des Fahrzeugs (die Schlussrate entspricht dem Restwert des Fahrzeugs)