Im Elektromarkt

Haushaltsgeräte auf Kredit

Unerwartet ist Ihre Waschmaschine kaputt gegangen. Sie benötigen dringend Ersatz. Ihr Problem: Sie verfügen nicht über ausreichend Erspartes, um sich ohne weiteres eine Anschaffung dieser Art leisten zu können. Durch den Prospekt eines Elektromarktes in Ihrer Nähe werden Sie darauf aufmerksam, dass Sie ein neues Haushaltsgerät per Finanzierung kaufen können – ohne dass Sie selbst eine Bank aufsuchen müssen.

Die Verkäuferin vor Ort erklärt Ihnen, dass Sie Ihre Waschmaschine sofort liefern lassen können und sie dann in gleichmäßigen Raten über zwölf Monate abbezahlen. Zusätzliche Zinsen fallen dabei nicht an. Damit der Elektromarkt diese Finanzierungsform anbieten kann, kooperiert er mit einer Bank, die den Kredit zur Verfügung stellt. Doch auch für eine Finanzierung im Laden gilt: Die endgültige Bewilligung Ihres Kredites hängt von der Bonitätsprüfung durch die Bank ab.