Schnell verfügbar

Der Dispokredit

Sie waren unvorsichtig und haben die Kamera eines befreundeten Fotografen fallen lassen. Das Gerät ist kaputt und der Schaden groß, da Ihr Freund nun ohne funktionierendes Arbeitsmaterial dasteht. Zwar sind Sie für solche Fälle haftpflichtversichert, doch die Abwicklung des Schadensfalls wird einige Zeit dauern, an eine schnelle Zahlung durch die Versicherung ist nicht zu denken. Damit Ihr Freund sich eine neue Kamera kaufen und weiter ungehindert seiner Arbeit nachgehen kann, gehen Sie in Vorleistung und ersetzen ihm den Wert der Kamera. Diese außerplanmäßige Ausgabe sprengt aber Ihre finanziellen Ressourcen.

Sie machen deshalb von Ihrem Dispokredit Gebrauch, den Ihnen Ihre Bank schon seit langem zu Ihrem Girokonto eingeräumt hat. Ihr Dispokredit entspricht der Höhe Ihres zweifachen Monatsgehalts. Mit ihm haben Sie in Fällen akuten Geldbedarfs daher stets ein kleines finanzielles Polster – ohne erneute Bonitätsprüfung oder Zweckbindung des Darlehens. Sobald die Versicherung den Schaden bezahlt hat, können Sie Ihr Konto wieder ausgleichen.